Klassisches Schwedenrätsel

Beim Schwedenrätsel stehen die Fragen im Rätselgitter. Es ist das beliebteste Kreuzworträtsel und auf (fast) jeder Rätselseite zu finden. Schwedenrätsel können Sie bei uns in praktisch jedem be­lie­bi­gen Format in Auftrag geben. Mit einem Gewinnwort versehen, sind sie perfekt für Wettbewerbe.

Klassisches Kreuzworträtsel

Das klassische Kreuzworträtsel besteht aus einem Rätselgitter und dem zugehörigen Fragenkatalog, aufgeteilt in waagrecht und senkrecht liegende Begriffe. Die Fragetexte ausserhalb des Rätselgitters nehmen entsprechend Platz in Anspruch, er­mö­gli­chen jedoch lange und individuelle For­mu­lie­run­gen.

Amerikanisches Kreuzworträtsel

Ähnlich wie beim klassischen Kreuzworträtsel stehen die Fragen ausserhalb des Rätselgitters. Das Koordinatensystem mit Zahlen (waagrechte Begriffe) und Buchstaben (senkrechte Begriffe) hilft bei der Platzierung der Worte. Hinter den Fragen steht eine Zahl in Klammern, die angibt, wie viele schwarze Leerfelder in der Reihe zwischen den Begriffen eingesetzt werden müssen.

Themen-Schwedenrätsel

Wir sind Spezialisten im Erstellen von Schwedenrätseln mit Fra­gen zu einem bestimmten Thema. Rätsel können so passend zur Publikation oder zum Anlass eingesetzt werden. Zu einigen The­men­fel­dern besitzen wir bereits einen Katalog an Fragen. Sie können uns natürlich auch Themen oder konkrete Fragen vor­geben, und wir bauen diese in das Rätsel ein.

Zahlen-Schwedenrätsel

Das Zahlen-Schwedenrätsel ist ein Mischrätsel, das Wissen und Kombinatorik vereint. Neben den normalen Fragekästchen be­in­hal­tet das Rätselgitter auch eingefärbte Kombinationsfelder. Diese Felder sind mit einer Zahl versehen, wobei gilt: gleiche Zahl = gleicher Buchstabe. Der Zahlen­schlüs­sel (im Bild oberhalb des Rätsels) hilft, gefundene Buchstaben den entsprechenden Zahlen zu­zu­ord­nen.

Kruzzle

Im Kruzzle sind einige Begriffe wie in einem normalen Schwe­den­rät­sel anhand von Fragen zu er­raten. Andere Begriffe stehen schon in (eingefärbten) Kästchen, die Buch­st­aben sind aber durch­ein­ander geschüttelt und in alphabetischer Reihenfolge angeordnet. Es gilt, mit den vorgegebenen Buch­sta­ben den ge­suchten Begriff in die angezeigte Richtung zu setzen.

Probieren geht über studieren:
Testen Sie unsere Spiele direkt im Demo-Bereich.

Ausprobieren